Aktuelles

28.07.2015   Köhnke und Klein Schmeink sollen sich für die Tour in Münster aussprechen
Junge Union fordert mehr Unterstützung für die Tour de France in Münster

Die Junge Union zeigt sich erfreut über die konkreten Bemühungen des Oberbürgermeisters Markus Lewe, die Auftaktetappe der Tour de France 2017 in Münster austragen zu lassen.

05.07.2015   Gemeinsame Pressemitteilung des RCDS und der JU-Münster
Falsche Entwicklung bei der Berufsausbildung junger Menschen

Beim ersten gemeinsamen Hochschultag der Jungen Union (JU) Münster und Warendorf sowie dem Ring Christlich Demokratischer Studenten (RCDS) wurde zusammen mit dem hochschulpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Dr. Stephan Berger und dem Landtagsabgeordneten...

03.07.2015   Hochschulpolitischer Abend des RCDS und der Jungen Union und
Für eine Uni mit Zukunft - Dr. Stephan Berger MdL zu Gast beim RCDS und der Jungen Union

 „Hochschule kann mehr, wenn man sie nur lässt!“ lautete das Fazit von Dr. Stephan Berger MdL am Ende einer spannenden und facettenreichen Diskussion im Fürstenberghaus mit Mitgliedern der Jungen Union und des RCDS Münster. Pointiert zeig...

12.06.2015   Pressemitteilung
Junge Union begrüßt Markus Lewes Vision der Regio-Münster-Schnellwege
Zur Meldung

Die Junge Union Münster begrüßt den Vorstoß von Markus Lewe, einen Regio- Münster-Schnellwege für Fahrradfahrer zu bauen, sowie das Ziel, die Fahrradfahrquote auf 50% zu erhöhen.

31.05.2015   Die Entwicklung der Gastronomie in Münster
Spießerstadt Münster?
Zur Meldung

In den vergangenen Tagen wurde bekannt, dass Rick`s Cafe, und somit eine weitere gastronomische Einrichtung in Münster im Streit zu seinen Nachbarn steht, da die Gäste im Biergarten zu laut seien. 

22.04.2015   Jungpolitiker werfen Frau Schulze ideologische Politik auf Kosten der Studentenwerke vor
Junge Union Münster informiert sich über die Zukunft des Studentenwerks in Münster

Mit großer Erleichterung nimmt die Junge Union Münster zur Kenntnis, dass das Studentenwerk sein Leistungsangebot weiterhin aufrechterhält und nicht zum Nachteil der Studenten Kürzungen vornimmt.

26.03.2015   Pressemitteilung
Junge Union kritisiert Entscheidung des Rates gegen den Katholikentag - Die Rückkehr zum (geistigen) Provinzialismus
Zur Meldung

Die Junge Union Münster sieht in der gestrigen Entscheidung der rot-rot-grünen Ratsmehrheit, die Ausrichtung des Katholikentages 2018 nicht finanziell zu bezuschussen, eine vertane Chance.

13.03.2015   Pressemitteilung
Junge Union Münster fordert verstärkte Anstrengungen beim W-LAN Ausbau in Münster
Zur Meldung

Vor dem Hintergrund des neuen Gesetzentwurfes des Bundeswirtschaftsministeriums zur Rechtssicherheit beim offenen W-LAN sieht die Junge Union Münster nun die Stadt Münster in der Verantwortung, für einen Ausbau des städtischen W-LANs zu sorgen.

27.02.2015   Kreismitgliederversammlung mit Oberbürgermeister Markus Lewe
Neues Gesicht an der Spitze der Jungen Union: Dietrich Aden zum Kreisvorsitzenden gewählt

Der 26-jährige Rechtsreferendar Dietrich Aden ließ bei seiner Bewerbungsrede um das Amt des Kreisvorsitzenden keinen Zweifel daran aufkommen, dass Münster eine starke Stimme für die Jugend brauche. Die anwesenden Stimmberechtigten ließen sich ...

22.12.2014
Weihnachtsfeier als Jahresabschluss
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

Bei Weihnachtsliedern, gutem Essen und leckeren Getränken schlossen wir unser politisches Jahr 2014 ab. Wir wünschen allen Mitgliedern und Unterstützern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2015. Auch möchten wir uns an diese...

20.12.2014
JU besucht Clemenskirche

Am Montagabend besuchte die Junge Union Münster gemeinsam mit dem Münsteraner CDU-Landtagsabgeordneten Thomas Sternberg die Clemenskirche, um sich vor Ort ein Bild von dem Wert dieses Kulturschatzes zu machen, den die rot-grüne Ratsmehrheit verk...

08.12.2014
Kulturausverkauf in Münster
Foto: Presseamt Münster / Angelika Klauser

Die Stadt Münster droht ihren kulturellen und historischen Kern zu verlieren. Die in diesen Tagen von SPD und Grünen aufgebrachte Diskussion über den Verkauf von Clemens- und Dominikanerkirche ist ein verheerendes Signal.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben